Release Train Engineer SAFe

Fokus: Release Train Engineer SAFe

Schwerpunkt: Einführung in die Rolle des Release Train Engineer

Kurzbeschreibung

Dieses Training bieten wir mit unserem Silber Partner CrewCraft an. In diesem 3‑Tages Training zertifizieren Sie sich als SAFe 5 Release Train Engineer und werden zum Lean-Agile Facilitator und Enabler, um End-to-End-Wert durch ARTs und grosse Value-Streams in einer SAFe-Unternehmensumgebung zu liefern. In diesem Workshop für Fortgeschrittene erhalten Sie ein tiefes Verständnis für die Rolle und die Aufgaben eines Release Train Engineers (RTE) im SAFe-Unternehmen. Durch erfahrungsbasiertes Lernen erfahren Sie, wie Sie die End-to-End-Wertlieferung durch Agile Release Trains (ARTs) und Wertströme erleichtern und ermöglichen.

Sie werden auch lernen, wie man einen hochleistungsfähigen ART aufbaut, indem man ein Servant Leader und Coach wird und wie man ein Program Increment (PI) Planungsevent plant und durchführt. Die Prüfung zum SAFe Release Train Engineer von Scaled Agile unterliegt strengen Qualitätsstandards, die sicherstellen, dass diejenigen welche die Zertifizierung erworben haben gut vorbereitet sind, um ihre Rolle in einem SAFe-Unternehmen effektiv zu erfüllen.

Ziele des Trainings

Um die Rolle des RTE auszuführen, sollten Sie in der Lage sein:

  • Lean-Agile-Wissen und Werkzeuge zur Ausführung und Freigabe von Werten anwenden
  • Assistieren bei der Programm- und Wertstromausführung
  • Unermüdliche Verbesserung zu fördern
  • Einen leistungsstarken ART aufzubauen, indem Sie ein dienender Führer und Coach werden
  • Einen Aktionsplan zu entwickeln, um Ihre Lernreise fortzusetzen

Zielgruppe

Die folgenden Personen werden von diesem Kurs profitieren:

  • RTEs und Wertstromingenieure (VSEs)
  • Programm- und Projektmanager
  • Scrum-Meister
  • Führungskräfte und Manager
  • Agile Trainer
  • SAFe-Programm-Berater (SPCs)

Inhalte des Trainings

Schlüsselkomponenten von agilen Entwicklungen:

  • Erforschung der RTE-Rolle und Verantwortlichkeiten
  • Anwendung der SAFe-Prinzipien
  • Verstehen der ART
  • Planen eines Programminkrements
  • Ausführen eines Programminkrements
  • Unermüdliche Verbesserung fördern
  • Den ART bedienen

Voraussetzungen

Um den vollen Nutzen aus diesem Kurs zu ziehen, sollten Sie mindestens eine aktuelle SAFe-Zertifizierung haben und mindestens eine ART und eine PI gestartet oder daran teilgenommen haben. Die Kursanmeldung beinhaltet:

  • Kurs auf Deutsch, die Folien sind auf Englisch
  • Arbeitsbuch für die Teilnehmer (nur physische Version)
  • Berechtigung zur Teilnahme an der Prüfung zum SAFe 5 Release Train Engineer

Voraussetzungen und Online-Test Zertifizierung

Von dieser Person wird erwartet, dass sie diese Aufgaben mit begrenzter Unterstützung durch Kollegen, Produktdokumentation und Support-Ressourcen ausführt. Diese Fähigkeiten und Kenntnisse werden dringend empfohlen, um die RTE-Prüfung erfolgreich zu bestehen:

  • Mindestens eine SAFe-Zertifizierung
  • Teamübergreifende Kommunikationsfähigkeiten
  • Vollständige Anwendung der SAFe-Prinzipien in der Praxis
  • Agile und SAFe-Moderation coachen und mit gutem Beispiel vorangehen
  • Einführung oder Teilnahme an mindestens einem ART und einem PI
  • Kenntnisse der Teamdynamik
  • Fähigkeit, Stakeholder zu managen
  • Mindestens 3 Monate reale, praktische Erfahrung als RTE

Details zur Online Zertifizierung

Der Online Test für die Zertifizierung geschieht auf Englisch. Teilnehmende, die diesen Test bestehen erhalten:

  • Prüfungsname: SAFe 5 Release Train Engineer Prüfung   
  • Prüfungsformat: Multiple Choice
  • Prüfungszugang: erster Versuch kostenlos innerhalb von 30 Tagen nach Kursabschluss
  • Prüfungsdauer: nach Beginn der Prüfung haben die Kandidaten 120 Minuten Zeit, um die Prüfung zu absolvieren
  • Anzahl der Fragen: 60
  • Bestehen der Prüfung: 40 von 60 Punkten (67 %)
  • Prüfungskosten: der erste Versuch ist innerhalb von 30 Tagen nach Kursende kostenlos

Dauer des Intensivseminars

1 x 3 Tage

Anmeldung und Preis

Sie können sich online für den Kurs anmelden. Aktuell werden alle Kurse Remote durchgeführt. Der Preis von CHF 2'650,00 beinhaltet ein 3‑Tages-Training, das Kursmaterial und Testgebühren.